Die Gleichstellungsbeauftragte der Großen Kreisstädte Coswig und Radebeul hat sich über die Partnerschaft den Methodenkoffer „Klischeefreie Vielfalt und Diversität in Familien & Lebensweisen“ des Vereins klische*esc e.V. zugelegt. Dieser ist für Fachkräfte in Kindertagesstätten und Familienzentren, für Tageseltern und Menschen, die mit Kindern bis 6 Jahren arbeiten, konzipiert.


„Der Medienkoffer enthält eine Auswahl an Kinderbüchern und Fachbüchern, die einen fundierten Einstieg bieten in die inklusive und vielfältige pädagogische Praxis in Kindertageseinrichtungen. Er soll Fachkräfte in Kindertages­einrichtungen anregen und dabei unterstützen, geschlechtergerecht zu arbeiten und die damit verbundenen Themen (sexuelle/geschlechtliche Vielfalt, Familienkonstellationen, Geschlechterstereotypen, etc.) kindgerecht anzusprechen.“

Bildquelle und weitere Informationen: Verein klische*esc e.V. https://klischeesc.de/medienkoffer


Der Koffer kann gern über die Gleichstellungsbeauftrage ausgeliehen werden. Interessent:innen wenden sich bitte an:


Gleichstellungsbeauftragte der Städte Coswig & Radebeul

Frau Katja Kulisch

Kontakt:

> Stadtverwaltung Coswig
Karrasstraße 2, 01640 Coswig

Telefon +49 (3523) 66 711

Sprechzeiten:
Montag: 9 bis 12 Uhr
Dienstag: 9 bis 12 und 13 bis 18 Uhr
Mittwoch: 9 bis 15 Uhr (Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat)

 

> Stadtverwaltung Radebeul
Hauptstraße 4, 01445 Radebeul

Telefon +49 (351) 8311 807

Sprechzeiten:
Donnerstag: 9 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung