Freitag, 28. April 2017 um 15:08 Uhr

Demokratie leben(!) und darüber reden

Im September steht die Bundestagswahl an und nicht nur für die Ü18, sondern auch für alle U18.

Was ist U18? Das Projekt U18 ist ein Projekt der politischen Bildung und setzt sich dafür ein, dass auch Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren wählen und somit politisch mitbestimmen können, was in ihrem Lebensumfeld passiert.
Wer? Alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren dürfen bundesweit ihre Stimme abgeben.
Wann? Die U18-Bundestagswahl findet 9 Tage vor dem offiziellen Wahltermin statt – am Freitag, den 15.09.2017.
Wo? Die U18-Wahl findet in Wahllokalen statt, die u.a. in Kinder- und Jugendfreizeit-einrichtungen, Schulen, Schulclubs, Jugendverbänden, Sportvereinen, Bibliotheken oder auf öffentlichen Straßen und Plätzen in Form mobiler Wahllokale eingerichtet werden können. Macht mit und meldet ein Wahllokal an: KLICK

Zum Ablauf: Das Projekt U18 gliedert sich in drei Phasen. In der Vorbereitungsphase wird anhand verschiedener Aktionen und Projekte das politische Interesse der Kinder und Jugendlichen geweckt sowie ihnen Wissen über Wahlen vermittelt. Hier seit ihr und eure kreativen Ideen gefragt. Die Durchführungsphase ist vor allem von der Wahl geprägt und in der Nachbereitungsphase stehen weiterführende Projekte im Mittelpunkt. Für alle drei Phasen bzw. zur Unterstützung der politischen Bildungsarbeit stehen für euch auf der U18-Website eine Vielzahl von Ideen, didaktischen Hinweisen und Methoden bereit.

Habt ihr eine fetzige Idee im Rahmen der U18-Wahl, aber euch fehlen die notwendigen Mittel? Dann könnt ihr bei den Partnerschaften Coswig und Riesa Projektgelder beantragen.

Als Service erstellen wir einen gemeinsamen Flyer für den Landkreis Meißen, auf dem alle Einrichtungen und Wahllokale gebündelt sind. Zusätzlich fertigen wir ein Plakat an, auf dem ihr euren individuellen Wahlort und Wahldatum eintragen könnt. Wenn ihr mitmachen möchtet, dann meldet euch bitte bis Freitag, den 19.05.2017 bei uns mit einer kurzen Mail: pfd(at)juco-coswig.de zurück.
Für weitere Rückfragen stehen wir euch in der Koordinierungs- und Fachstelle gerne zur Verfügung.